Abteilungen

Deutsches Turnfest / Deutsche Meisterschaft Jahn-9-Kampf in Berlin

Wir machen nicht nur Sport, wir turnen! Unter diesem Motto nahmen 20 Turnerinnen und Turner des TSV Denkendorf am internationalen Deutschen Turnfest vom 4.-10. Juni in Berlin teil. Das Training zahlte sich aus – durchwegs konnten gute bis sehr gute Platzierungen erzielt werden. Einerseits im klassischen turnerischen Vierkampf, bei dem vier Disziplinen aus dem Bereich Turnen, Leichtathletik und Schwimmen kombiniert werden. Weiter wurden die Deutschen Meisterschaften im Jahn-9-Kampf im Rahmen des Turnfestes in Berlin ausgetragen. Mit Wolfgang und Robert Schabert, Daniel Gänzle und Michael Cholewa hatten sich gleich vier Turner für diesen vielseitigen Wettkampf mit den Disziplinen Boden, Barren, Sprung, 100m Lauf, Kugel, Weitsprung, 100m Freistil, Tauchen und Turmspringen qualifiziert und Platzierungen zwischen 11. und 21. Platz erzielt.

 

 

Darüber hinaus wurde in 4er-mixed Mannschaften im Volleyball um Punkte gekämpft – nach einer hervorragenden Gruppenphase ohne Niederlage scheiterte unsere Mannschaft erst im entscheidenden KO-Spiel. Neben dem sportlichen Charakter wurde die kulturellen Höhepunkte unserer Hauptstadt nicht vernachlässigt und resultierten in Summe zu einer sehr kurzweiligen und gelungenen Turnfestwoche.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Landesturnfest in Weinheim vom 30. Mai bis 3. Juni 2018. R. Schabert