Abteilungen

Die Wiege des alpinen Skilaufs

Wieder einmal sind am 17.02.2018 44 wintersportbegeisterte Skifahrer und Snowboarder um 5:00 Uhr Richtung Arlberg aufgebrochen, um das weitläufige Skigebiet von Warth aus unsicher zu machen. Neben den zahlreichen Skipisten und Skirouten war auch mit dem abwechslungsreichen Hüttenangebot für jeden das Passende dabei. Nachdem gegen Nachmittag die Sicht schlechter und der Schneefall stärker wurde, fanden sich viele Teilnehmer zuverlässig an der Talstation ein, um den sportlichen Teil ausklingen und den „kulturellen“ Teil beginnen zu lassen.
Auf der Heimfahrt durften wir dank musikalischer Unterstützung von Joachim den gelungenen Tag weiter feiern.
Zu guter Letzt zogen, in Denkendorf angekommen, noch etliche Teilnehmer weiter in den Alten Bären, um den 0711-Fanclub bei der Hüttenfeier zu unterstützen.
Schön, dass ihr dabei Warth!